Boilie – Yellow Fermented Pineapple – 2,5kg

24,95 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

ab 10kg – 9,00€/kg

ab 30kg – 8,34€/kg

ab 80kg – Preis anfragen!

Fermentiertes Maismehl – Bierhefe – CSL – Negersaat

Gerade voll im Trend aber eigentlich schon lange bewährt, haben sich fermentierte Kohlenhydratboilies, so wie unser neuer “Yellow Fermented Pineapple”.
Ein reiner Kohlenhydratmix, der durch die Verwendung von fermentierten Zutaten, wie fermentiertem Maismehl, “Corn steep liquor” (CSL) und Bierhefe seine ganz eigene Note besitzt. Protein ist wohl für die Karpfen der wichtigste Nährstoff den ein Boilie enthalten kann. In diesem Mix kommen zum überwiegenden Teil pflanzliche Proteine zum Einsatz, die durch den Fermentierungsprozess denaturiert wurden und somit schneller vom Karpfen verstoffwechselt werden können. Karpfen lieben diese vorverdauten Mehle, da sie teilweise bereits in Ihre einzelnen Aminosäuren aufgespaltet sind und somit schneller nutzbar für die Fische werden. Aber Aminosäuren sind es eben auch, die die größte Lockwirkung auf Karpfen ausüben, da sie diese mit Hilfe ihrer Grubenorgane über weite Strecken wahrnehmen können. Seinen, für einen Kohlenhydratboilie, sehr hohen Proteinanteil von 26,5% erhalten die Kugeln vorrangig aus Erbsenmehl. Eine Zutat die nur von wenigen Baitbuden genutzt wird und so dem Köder zu einem Alleinstellungsmerkmal am und im Wasser verhilft. Für ein solides Proteingerüst und für die Haltbarkeit der Boilies kommen aber auch einige tierische Proteine aus Milch- und Eiprodukten zum Einsatz. Kohlenhydrate spielen in der Ernährung der Karpfen eher eine untergeordnete Rolle. Sie kommen unter Wasser so gut wie gar nicht vor, wodurch der Verdauungsappartat der Fische nicht auf sie ausgerichtet ist. Die Magen-/Darmpassage wird daher schneller durchlaufen, die unverdaulichen Reste ausgeschieden, die Karpfen werden nicht so sehr gesättigt und bekommen so schneller wieder Hunger.
Negersaat sorgt für eine grobe Struktur und besseres Ausschwämmen des Köders. Optisch erinnert der “Yellow Fermented Pineapple” so an einen klassischen Birdfoodboilie und komplettiert die Range damit perfekt.  Für eine cremige Grundnote verwenden wir hochwertiges Scopexaromen. Dieses wird mit einem chemischen Prozess aus Buttersäure gewonnen, was wiederum optimal zum Aminosäurekonzept des Köders passt.

Wir könnten hier noch eine Seite vollschreiben, um dir alle Vorteile dieses Köders aufzuzählen 😉 Aber probier ihn doch einfach selbst mal aus und mach dir dein eigenes Bild!

Karsten empfiehlt

“Eine wahre Instantwaffe! Ich fische den Köder ganzjährig. Im zeitigen Frühjahr bzw. generell bei kälterem Wasser besitzt er durch seine freien Aminosäuren eine besonders hohe Lockwirkung. Durch den hohen Kohlenhydratanteil eignet er sich aber auch bei höheren Wassertemperaturen im Sommer. Dann empfehle ich euch aber unbedingt unsere passenden “X-tra strong Hookbaits” zu verwenden!

Außerdem ist er durch seinen erhöhten Kohlenhydratanteil die erste Wahl an Gewässern, an denen viel mit Fischmehlboilies geangelt wird, oder in denen es viele kleinere Fische gibt. Gegenüber fischigen Baits ist ein reiner Kohlenhydratboilie “unauffälliger” und kann dir dabei helfen selektiver zu angeln. Anders als die anderen eben!“

Inhalt

Inhalt: ca.: 2,5kg
Grundpreis: 1kg – 10kg – 9,98€
Grundpreis: 10kg – 30kg – 9,00€
Grundpreis: ab 30kg – 80kg – 8,34€

Rohasche: 7,3%, Rohprotein: 26,5%, Rohfaser: 2%, Rohfett: 14%
Calcium: 1,7%, Natrium: 18,2%, Phosphor: 4,4%

 

Karsten empfiehlt
Gefangen auf Yellow Fermented Pineapple

#feelthetasteofnature

Zusätzliche Information

Gewicht 2.5 kg
Größe

16mm, 20mm, 24mm

×
×

Warenkorb